Juli 30

Heute teste ich um 20:00 Uhr den ersten Livestream! Wer zuschauen möchte kann dies über: TWITCH

Ich werde spontan entscheiden welches Spiel ich euch zeige. Ihr könnt kommentieren und ich werde die kommentare live lesen!

Da dies der erste Versuch ist, kann ich für keinen einwandfreien Betrieb gerade stehen aber man lernt ja dazu 😉

Also bis später!

UPDATE: Der erste Livestream ist beendet und es werden weitere folgen. Demnächst auch etwas früher angekündigt 😉 Der Link oben bleibt übrigens immer der selbe 😉

Juli 25

Dieses Mal präsentiere ich euch mein kleines jedoch leider teures Hobby.

Als ich den Wagen im Winter 2010 gekauft habe war klar, hier muss noch einiges gemacht werden. Der Wagen hat wohl mal die Leitplankge rechts gestriffen, Rahmen und Crashbox waren / sind absolut in Ordnung. Gefangen hat mich der Wagen mit der Farbe, einfach ein Traum. Diese hat mich wohl auch ein wenig geblendet, da wirklich viel „verbastelt“ war. Nun ja, bis heute sind ~ 15.000€ in den Wagen geflossen.

Ursprünglich war er mal silber, hat die Dashnummer 58 und ist einer der ersten Speedster von 2001. Es handelt sich um einen Sauger mit damals 89tkm auf dem Tacho. Der Wagen hatte wohl die große Ausstattung, Beifahrer Fussbrett, Ledersitze und NSW.

Gemacht wurde seither folgendes:

Turbo Frontscheinwerfer
Turbo Flaps
Turbo Felgen
Entfernung aller Embleme inkl. Grill
Sonderlackierung (bereits so gekauft)
Anbringung der Schmutzfänger im Radlauf hinten (fehlten)
S-Power Auspuff
Sportluftfilter
DVD Autoradio mit SD und USB Anschluss
Radio / Lüftungsblende mit Carbonfolie überzogen
Die Sitze wurden an den Seiten wo sich noch Stoff befand ebenfalls mit Leder bezogen.
Autotechnics OP082 & OP081 Tieferlegungsfedern inkl. Gutachten, minimal tiefer und noch nie aufgesetzt!
Diverse Gummidichtungen getauscht
Satz neuer Reifen, Bremsen und Flüssigkeiten.
Neuer Alu Rennsportkühler, wie üblich waren beim Original die Seitenkästen undicht
Innenraum (Teil 1) Armaturenbrett, Tachokanzel, Einstiegsleisten und Mitteltunnel mit Leder bezogen und Naht in Wagenfarbe
Türen Innen neu lackieren lassen (Abnutzung war zu hoch)
SK230 Kompressor von Hitec
Saab Turbo Zylinderkopf
Vorkat raus
Neuer Krümmer
Turbo Auspuff rein(ich werden den S-Power vermissen)
Serien Luftfilter wieder verbaut
Neuer Kettensatz für die Steuerkette
Neuer Ausgleichsbehälter
Neuer Ventildeckel (sorry, der alte wurde in rot lackier *würg*)
Komplett neu lackiert, diesmal in Lamborghini Gallardo Orange (im Heck meinte jemand einen Blinker von nem LKW reindrücken zu müssen)
Kompressor Lufthutzen montiert
Neue Dichtungsgummis an den Spiegeln, für die Fenster

 

Was noch folgt:
Bereits bestellt: Carbon Leisten für die Radio / Lüftung und Schalter

2. Teil Lederbezug, Sitze eventuell komplett neu beziehen, da die Naht dort noch schwarz ist, Türen mit Leder beziehen und Lenkrad ebenfalls neu.

Eventuell Lenkradgestänge Verkleidung auch aus Carbon (erstmal sehen wie sich die Leisten machen)

Bin mit mir noch über den Turboheckspoiler am kämpfen, weiß nicht ob er mir gefällt …

 

Juli 13

Tja es ist soweit, „Luxapp – Luxus Appartements Andreas & Sascha Wolf GbR“ ist eingetragen und gegründet, Domain registriert und die erste Wohnung in prüfung. Weiteres folgt bald auf www.Luxapp.de 😉

Juli 06

Heute war das Finale des Logo Votings, über welches nur „Freunde“ auf Facebook abstimmen konnten. Wir wollten die Wahl nicht ganz so öffentlich gestallten.

Gewonnen hat Logo Nr. 1! Dieses Logo wird also in Zukunft unser Firmenpapier zeichnen.

„Luxapp – Luxus Appartements“ wird unsere neue Firma, welche sich auf die Vermietung von Messe-, Freizei- und Ferienwohnungen spezialisieren wird. Wir werden die nächsten Wochen sicherlich noch öfters mal hier und dort eine Neuigkeit durchsickern lassen. Wir stehen jedoch noch ganz weit am Anfang, also erwartet nicht zu viel.

P.s.: Nein, Blogpict.de bleibt privat und hier steht keine Firma hinter 😉

 Logos

Juli 03

Es ist geschafft!!! Jedoch braucht Ihr wohl ’nen Firefox und das Youtube Proxy Plugin um euch das Video anzusehen aber es lohnt sich! Alternativ stehen nun Downloads zur Verfügung, ich rate jedoch von der 360p Version ab, alles ab 720p ist gut 😉

 

Und hier noch ein kleiner Tipp, es geht auch ohne Proxy, dann müsst Ihr euch den Film einfach herunterladen! Geht dazu auf folgenden LINK und wählt auf der linken Seite das Format aus, welches Ihr laden wollt. WICHTIG macht in der Zwischenzeit nichts anderes, sonst bricht der Download ab! Dieser variante ist, falls Ihr keinen Netload.in Account habt, schneller und das Video ist so lange verfügbar wie es bei Youtube online ist 😉

 

Hier wie versprochen die Downloadlinks (ab heute 30 Tage online):
New York – The Movie 1080p (675,84 MB)
New York – The Movie 720p (335,13 MB)
New York – The Movie 360p (85,92 MB)

 

Juli 01

Es ist soweit, der erste Teaser ist fertig! Es ist, wie gesagt, ein Teaser und kein Trailer! Die Filmproduktion läuft, braucht aber noch eine Weile 😉